Kursplan2 092013

 

Yoga ist ein sehr altes Übungssystem, das sich in Indien seit Jahrtausenden entwickelt und bewährt hat.
Yoga heißt Einheit, Harmonie.
Yoga Übungen können folgendermaßen wirken:
– Gefühl der völligen Entspannung
– Verschwinden von Kopfschmerzen, Rückenschmerzen
– Reduzierung von Schulter- / Nackenverspannungen
– mehr Energie
– neue Vitalität
– geistige Klarheit
– Stärkung des Immunsystems
– Neues Selbstvertrauen
– Verbesserung der Konzentration
– Verbesserung der allgemeinen, körperlichen und geistigen Fitness
Yoga kann dienen als:
– Krankheitsvorbeugung
– Therapie und Heilmethode
– Mittel zur Stressvorbeugung und Abbau von Stress
– Körperorientierte Psychotherapie
– Spirituelle Disziplin
– Hilfsmittel zum Aufbau und Erhaltung körperlicher Fitness, Kraft, Ausdauer, Flexibilität, Gesundheit

Ich unterrichte Hatha-Yoga, das ist der körperorientierte Yoga. Er besteht aus fünf Säulen:
– Asanas (Körperstellungen),
– Pranayama (Atemübungen),
– Shavasana (Tiefenentspannung),
– richtige Ernährung,
– positives Denken und Meditation

Was ist zum Kurs mitzubringen?

Nicht einengende, aber möglichst körpernahe Kleidung (damit ich die Körperlinien sehen und notfalls korrigieren kann), dicke Socken, Jacke/ Pullover zum Entspannen. Matten und Decken sind im Studio vorhanden, es können aber selbstverständlich auch eigene Ausrüstungen verwendet werden.

Bitte 2-3 Stunden vor dem Kurs keine schwere Mahlzeit mehr einnehmen und zum Kurs 10 Minuten früher eintreffen, damit wir pünktlich beginnen können. Umziehen kannst du dich im Fitness-Bereich des Hotels.
Natten und Decken findest du auch hier.
Wo der jeweilige Kurs an diesem Tag stattfindet, erfährst du entweder über Aufsteller an der Treppe oder an der Rezeption. In den ersten Stunden hole ich meine Teilnehmer ab, damit sich niemand verläuft… 😉

Für den Einsteigerkurs sind keine Vorkenntnisse nötig. Ab Mittelstufe sollte man die grundlegenden Techniken des Atmens, der Bandhas, der korrekten Übungen mindestens kennen.

Meine Angebote für Dich:
– Schnupperstunden, Einsteigerkurse Hatha- Yoga
– Einzelstunden
– Yoga Personal Training
– Dauerangebote unterschiedlicher Übungsstufen in verschiedenen Kursen vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen
– Power Yoga (fitnessorieniert, basierend auf verschiedenen Hatha-Yoga Stilen wie z. Bsp. Ashtanga oder Jivamukti Yoga)
– Zumba (Fitness und Tanz)

Kurspläne und aktuelle Hinweise sind immer auf meiner Homepage sowie auf facebook zu finden und liegen auch im BioSeehotel aus.

Ich freue mich auf Dich,

Indira

PS.: Anta Jyoti bedeutet Inneres Licht
Übe mit mir Yoga und finde Dein Leuchten!

Advertisements